Karuschain – ein Blockchain-Unternehmen, das die Verknüpfung der Distributed-Ledger-Technologie mit der Welt der Edelmetalle anstrebt – hat den „Bitcoin Man“ Herbert R. Sim als neuesten Berater und Investor beauftragt.

Karuschain mischt Bitcoin Circuit Blockkette mit Edelmetallen

In einer Erklärung kündigte der Bitcoin Circuit CEO des Unternehmens, Richard Verkley, an:

Wir freuen uns, dass der Bitcoin Man selbst als Lead-Investor und gleichzeitig als wichtiger Berater gewonnen werden konnte. Seine jahrelange Erfahrung in der Blockchain- und Kryptowährungsindustrie wird sich als unschätzbar wertvoll für Karuschains globale Ambitionen erweisen und dazu beitragen, den Fokus und das Tor nach Asien, dem größten Goldmarkt der Welt, zu lenken und einen enormen Mehrwert für das Unternehmen und die Investoren zu schaffen.

Die Nachricht kommt nur wenige Tage, nachdem Karuschain erklärt hat, dass er seinen IEO auf den Zeitpunkt nach dem World Blockchain Summit in Dubai verschieben würde. Damals erklärte das Unternehmen, dass es bald einen „hochkarätigen globalen Blockchain-Investor“ ankündigen werde, von dem wir zum Zeitpunkt der Pressearbeit nur annehmen können, dass er Sim ist.

Herbert selbst hielt ein paar Worte zu diesem Thema und sprach über seine Freude, Mitglied der Karuschain-Familie zu werden. Das erklärte er:

Karuschains Blockchain-Projekt ist anders als die Tausenden von anderen in der Branche, die ich bisher gesehen habe. Das Projekt vereint eine komplette Supply-Chain-Lösung für die Edelmetall-Bergbauindustrie auf Basis der Blockchain-Technologie. Sie gibt den Bergbauunternehmen ein wirksames Instrument an die Hand, um die Menschenrechte zu schützen und gleichzeitig die Risiken zu verringern und die Umweltauflagen in ihren Lieferketten zu verbessern.

Sim begann seinen Einstieg in die Kryptowährungsbranche mit der Gründung der so genannten Crypto Chain University im Jahr 2010. Die Einrichtung ist ein Lager für einige der weltweit führenden Whitepapers, die sich um Krypto- und Blockchain-Projekte und -Unternehmen drehen.

Darüber hinaus gründete Sim 2016 eine Website namens TheBitcoinMan.com, auf der er wohl seinen Spitznamen erhielt. Die Seite listet einfach alle Krypto- und Blockkettenprojekte auf, in die Sim investiert hat.

Bitcoin Circuit İnternet

Verkley fügte zu seiner Aussage hinzu und sagte:

Bei Karuschain sind wir stolz darauf, mit den Besten zusammenzuarbeiten. Auf diese Weise haben wir ein erstklassiges Unternehmen für die Implementierung von Blockchain-Implementierungen gegründet, mit einem moralischen Kompass für die Bergbauindustrie, mit einem unglaublichen Vermögenswert aus der Praxis. Dies wurde schnell erreicht, indem man mit den Besten der Branche wie Mine RP, JPMC Mining Consulting zusammenarbeitet und nun Herbert an Bord holt.

Sicherstellen, dass alles ethisch einwandfrei ist

Als führendes Blockkettenunternehmen stellt Karuschain Unternehmen, die Edelmetalle abbauen, Werkzeuge zur Verfügung, mit denen sie alle ihre Förderprojekte regulieren und besser überwachen können. Das Unternehmen beschäftigt fast 300 Mitarbeiter, die über Erfahrung in der Edelmetall- oder Blockkettenindustrie verfügen.

Das Hauptziel der Firma ist es, sicherzustellen, dass die Menschenrechte nicht verletzt werden. So können Bergbauunternehmen über die Blockchain-Services des Unternehmens alle ihre Waren beziehen, um sicherzustellen, dass sie mit legalen Mitteln beschafft werden.