Kategorie: Marktanalyst

Telos will support intelligent Ethereum-compatible contracts in its network

 

Telos, currently ranked as the second most active blockchain Crypto Cash worldwide, is configured to allow developers to create and execute Ethereum-compatible smart contracts without transaction fees.

Telos is an intelligent contract platform that supports the creation of decentralized applications and decentralized standalone organizations running on EOSIO, the software underlying the EOS blockchain.

As of June 18th, the network launched an Ethereum Virtual Machine (EVM) on its testnet, in what is apparently the first implementation of EVM in an EOSIO block chain.

A challenge for Ethereum?

Developers are invited to use Solidity, the Ethereum’s core programming language, to execute smart contracts on the testnet before the target launch of the Telos EVM on the mainnet in July.

Telos claims that it supports 10,000 transactions per second (TPS), without charging transaction fees, which it presents as a competitive alternative to Ethereum’s 14 fee-based TPS.

Emphasizing Telos as a challenge to Ethereum, Suvi Rinkinen, CEO of the Telos Foundation, said:

„With Telos EVM, people can finally build and implement decentralized applications the way they should be, with high speeds, no middlemen and no limits for users. It is important to note that developers do not have to use a new code base to leverage Telos EVM. They can use Solidity to easily implement smart EVM contracts in Telos.

Syed Jafri, who won EOISO’s Smart Contract challenge to build eosio.evm, said that with the EVM, developers can run their „Solidity Code 100 times faster without any modifications.

The Telos Network

Telos, unlike many of its predecessors, did not launch an initial coin bid and uses a consensus mechanism called the Delegated Participation Test, which Telos chief architect Douglas Horn has argued is a more „environmentally defensible“ and energy-efficient form of blockchain networks.

This May, Transledger revealed that it would use Telos‘ blockchain technology to power its interoperability platform, which is designed to enable communication between blockchains and transactions between chains.

Earlier this year, the Telos Foundation was urged to take action against two of its board members following a network security dispute.

Es besteht eine gute Chance, dass das Blockchain-OS von Telegram bald in Anwendungsgeschäften erhältlich sein wird

Sie berichten, dass Apples Google Play Store und AppStore bald mit dem Betriebssystem (OS) Telegram Open Network (TON) ausgestattet sein werden, einer durchgängigen Open-Source-Infrastruktur, die es Entwicklern und Anwendern ermöglicht, mit der TON-Blockkette zu arbeiten.

Das TON-Betriebssystem wird bald auf Smartphones und Personalcomputern für regelmäßige Nutzer verfügbar sein, teilte eine Quelle in der Nähe von Telegram der russischen Nachrichtenagentur RBC am 29. April mit. Bitcoin Era ist keine Alternative zu bestehenden Betriebssystemen, aber es wird als Ergänzung zu den Geräten dienen, so dass sie Blockchain-Anwendungen unterstützen können.

Bei Bitcoin Code ist vielleicht fusion?

Telegramm sucht Klarheit über einstweilige Verfügung gegen TON

Große Pläne für die Zukunft. Der Quelle zufolge können Anwender mit TON OS Anwendungen erstellen, die automatisch mit der Blockchain-Plattform kompatibel sind. Sie erwarten, dass das Betriebssystem in Zukunft Anwendungen mit zahlreichen Funktionen unterstützen wird, darunter die Transaktion verschiedener Vermögenswerte, einschließlich Krypto-Währungen:

„Wenn es um Finanzen oder Wahlen geht, kann ein dezentralisiertes Management eine große Anzahl von Problemen der Korruption, der Effizienz des Managements und der Bürgerbeteiligung lösen. Kleine Unternehmen werden in der Lage sein, die Kosten durch den Einsatz eines sicheren Chats für die Teilnehmer, die Verwaltung des Firmenvermögens und die vertraglichen Beziehungen der Parteien zu senken“.

Google und Apple reagierten nicht sofort auf die Anfrage von Cointelegraph, sich zu der bevorstehenden Aufnahme zu äußern.

Telegramm verweigert: Gericht stellt sich auf die Seite der SEC und gewährt eine einstweilige Verfügung gegen die Ausstellung von GRAM
Mitten in einem Rechtsstreit mit der SEC vorankommen

Zuvor teilten die Entwickler der TON-Blockkette Cointelegraph mit, dass sie die Einführung von TON immer noch in Erwägung zögen, trotz des laufenden Rechtsstreits von Telegram mit der U.S. Securities and Exchange Commission. Telegram wird gegen ein Urteil eines US-Bundesgerichts zugunsten der SEC Berufung einlegen, um die Verteilung der einheimischen Gram-Marken der Plattform zu stoppen.

Fedor Skuratov, ein Sprecher der TON Community Foundation, sagte Cointelegraph

„Die Gemeinschaft war auf dieses (oder ein anderes) Szenario vorbereitet. Wir haben mehrere Optionen, darunter die Einführung von TON durch die TCF [TON Community Foundation]. Mehr noch, niemand (niemand) kann die Einführung von TON durch eine andere Entität, Person oder Gemeinschaft verhindern, denn TON ist eine dezentralisierte Open-Source-Lösung. Es gibt bereits zwei verschiedene Testnetzwerke, und innerhalb der Gemeinschaft gibt es mindestens eine Gruppe, die plant, es zu starten.

Russland könnte Telegrammverbot wegen Coronavirus-Ausbruch aufheben. Unterdessen erwägt die Regierung des Landes nach jahrelangen erfolglosen Bemühungen, das Telegramm in Russland zu blockieren, nun die Aufhebung des Verbots, da der Urheber des Antrags, Pavel Durov, sich bereit erklärt hat, mit den Behörden im Kampf gegen das Coronavirus zusammenzuarbeiten.

Krypto-Stratege, der Bitcoin (BTC) Crash auf 3.200 US-Dollar genau bezeichnet hat, sagt, dass eine große Verschiebung eingeht

Bitcoin ist gegenüber seinem Tief von 2020 von 3.850 USD um über 60% gestiegen und handelt über 6.000 USD. Während die Königsmünze Anzeichen einer Erholung zeigt, glaubt ein Kryptohändler und technischer Analyst von Elliott Wave, dass Bitcoin noch nicht aus dem Wald ist.

Benjamin Blunts teilt seinen 52.300 Followern auf Twitter mit, dass BTC seinen Tiefststand von 3.200 US-Dollar im Jahr 2018 voraussichtlich erneut erreichen wird

„[Ich] habe seit einiger Zeit kein $ BTC- Update mehr durchgeführt, aber strukturell sieht dieser Bitcoin Profit Anstieg korrigierend aus. Ich denke, dies war ein ABC, und wir gehen hier weiter nach unten.“

Der Händler analysiert die Preisbewegung von Bitcoin mithilfe der Elliott-Wellentheorie

Die fortschrittliche technische Analysetechnik beruht auf der Identifizierung wiederkehrender Wellenmuster, die das sich wiederholende Verhalten der Marktteilnehmer aufweisen. Basierend auf den Elliot Wave-Prinzipien ist eine ABC-Korrektur in einem Bärenmarkt eine vorübergehende Rally. Sobald das Muster vollständig ist, wird der Vermögenswert wahrscheinlich seinen Abwärtstrend wieder aufnehmen.

Benjamin Blunts nutzte sein Fachwissen in der Elliott Wave-Analyse, um den Bitcoin-Tiefpunkt im Jahr 2018, der am 15. Dezember wahr wurde, genau vorherzusagen. Der Händler bot seine BTC-Prognose von 3.200 USD bereits im Juni 2018 an.

Bitcoin

Ich rufe einen Boden bei genau 3,2k mit einem 200-Dollar-Spielraum auf beiden Seiten

Wird die Scheiße aus diesem heraus retweeten, wenn es passiert.

– „Benjamin Blunts“ (@SmartContracter) 23. Juni 2018

Aber nicht jeder teilt die bärische Stimmung. Laut Naeem Aslam, Chef-Marktanalyst bei AvaTrade, gewinnt Bitcoin kräftig an Fahrt.

„Wenn es um Bitcoin geht, brennt der Kryptokönig, und wir haben eine anständige Kundgebung gesehen.

Angesichts der Tatsache, dass der Preis die Marke von 6.000 USD überschritten hat – ein wichtiges Maß an Widerstand -, dürfte die Aufwärtsdynamik das Tempo beschleunigen, und wenn der Preis den gleitenden 200-Tage-Durchschnitt in einem täglichen Zeitrahmen überschreitet, wäre dies ein riesiges Kaufsignal. “